Xeranthemum inapertum

Xeranthemum inapertum
(L.) Mill.

Systematik

Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
Asteriden
Ordnung: Asternartige (Asterales)
Familie: Korbblütler (Asteraceae)
Gattung: Spreublumen (Xeranthemum)
Synonyme: Xeranthemum australe Pomel, Xeranthemum modestum Ball

Bild

Xeranthemum inapertum

Urheber: Paulo Ventura Araújo (CC BY-NC 4.0). Dieses und weitere Bilder sowie Verbreitungskarte Portugal bei Flora-on.pt (in portugiesisch).

Zurück zur Übersicht

Vorkommen

Xeranthemum inapertum

Xeranthemum inapertum wächst als aufrechte, einjährige krautige Pflanze und ihr Verbreitungsgebiet ist der Mittelmeerraum. Sie bevorzugt sonnige Lagen mit steinigen oder sandigen, gern auch kalkhaltigen Böden und ist auch auf trockenen Äckern und Weiden zu finden.

Portugiesischer Name: Flor-imortal.

Merkmale (Steckbrief)

Habitus: einjähriger Schaft-Therophyt, einfach oder oben verzweigt, filzig behaart, Wuchshöhe 10-40 (50) cm;
Blätter: meist wechselständig, sitzend oder kurz gestielt stehend; lanzettlich, 20-60 x 2-8 mm, zum oberen Teil des Stängels kleiner werdend; ganzrandig; oft etwas eingerollt; weiß-filzig behaart, insbesondere die Unterseite;
Blüten: in körbchenförmigen Blütenständen stehend, 30-45blütig; Ø 10-15 mm; Blüten röhrenförmig, tief 5teilig, rosa bis rotviolett; Hüllblätter weißlich-rosa, breit eiförmig, kahl mit kurzer Stachspitze, dachziegelartig angeordnet;
Blütezeit: Mai bis Juli;
Früchte: 5-6 mm lang, Achänen, seidig behaart.

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.